Berlin  |   Dresden  |   Hamburg  |   Leipzig  |   München  |  

Sushi

Sushi ist ein Gericht, das aus Japan stammt und unter Anderem aus kaltem Reis besteht, der gesäuert ist. Jedoch nicht nur Reis gehört dazu, sondern auch weitere Zutaten wie roher oder geräucherter Fisch, verschiedene Meeresfrüchte und Gemüse.

Der Reis muss zunächst mal im kalten Wasser quellen oder gewaschen werden. Der Reis wird dann mit Hilfe eines Reiskochers gegart oder einfach in einem normalen Topf gegart.

Danach wird er mit getrocknetem Seetang gekocht. Anschließend wird der Reis gewürzt und es werden Zucker, Salz und Reisessig dazugegeben. Der Reis wird dann im Seetang eingerollt und jeweils nach Rezept mit den Zutaten gefüllt oder die Zutaten werden einfach darauf gelegt.

zurück

Traditionell wird das Gericht entweder mit der Hand gegessen oder mit Stäbchen. In einigen Restaurants wird das Gericht mit Sojasauce oder Wasabisauce serviert, die als Dip zum eintauchen dienen sollen oder der Gast das Essen ein wenig damit beträufelt.

Verbreitet ist auch die Misosuppe, die gerne zu dem Gericht dazu gegessen wird. In Japan wird meistens dazu Grüner Tee oder Bier getrunken. Gegessen wird es nicht in kleinen Stücken, sondern es wird in einem Stück in den Mund gesteckt. Es besteht auch keine festgelegte Reihenfolge, wie das Gericht zu sich genommen wird. Es gibt zwei Varianten im Bereich Sushi Restaurant. Die eine Variante ist das Sushi-ya und die andere Variante ist das Kaiten-zushi.

Das Sushi-ya ist die Variante, bei dem Sie ganz normal in einem Sushi Restaurant an einem Tisch oder an einer Theke sitzen und der Koch dahinter vor Ihren Augen, das Sushi frisch zubereitet. Die Variante des Kaiten-zushi besteht darin, dass Sie im Restaurant an einer Theke sitzen. An dieser Theke entlang, befindet sich ein Laufband, auf dem sich verschiedene Gerichte befinden, die Sie dann frei wählen können und sich ohne Bestellung bedienen können.
Jedes Gericht hat sein eigenes Merkmal, in Form eines Preises, damit Sie genau wissen, wieviel das jeweilige Gericht kostet. An den leeren Tellern erkennt das Restaurant, was Sie gegessen haben und weis genau wieviele Kosten Ihnen berechnet werden müssen. Die Gerichte wurden mit der Zeit immer beliebter und wurden immer mehr in Restaurants verspeist und nicht zuhause selbst gemacht.