Berlin  |   Dresden  |   Hamburg  |   Leipzig  |   München  |  

Meeres Spezialitäten

Schon seit Jahrhunderten sind die sogenannten Meeres Spezialitäten, sprich leckere Fische und Meeresfrüchte, bei vielen Menschen sehr beliebt.

Bestimmt haben auch Sie eine Lieblingssorte an Fisch- egal, ob Lachs, Pangasius, Thunfisch oder Wolfsbarsch. All diese Fische zeichnen sich durch einen hohen Eiweißanteil und reichlich Vitaminen aus, die Sie tagtäglich benötigen, um fit und gesund zu sein.

Wenn Sie zu der Fraktion der Feinschmecker gehören und gerne etwas Besonderes essen, sollten Sie auf Meeresfrüchte zurückgreifen. Hummer, Garnelen, Tintenfisch, Shrimps, Muscheln und andere Weichtiere bringen viel Abwechslung auf Ihren Teller.

zurück

Meeres Spezialitäten werden in nahezu jedem Land geschätzt und gerne gegessen. Deshalb finden Sie auch in jedem feinen Restaurant eine breit gefächerte Auswahl an den verschiedensten Fischsorten und Meeresfrüchten. Doch auch zuhause müssen Sie nicht auf den Genuss von den Meeres Tieren verzichten. Kaum eine Zutat ist so wandelbar und gut zu kombinieren wie Fisch oder Meeresfrüchte. Ob zu Reis, Pasta, Kartoffeln, als Suppe, leckeres Krabben- oder Lachsbrötchen- Sie könnten gut und gerne jeden Tag Fisch essen, ohne, dass Ihnen die Rezeptideen ausgehen werden.

Darüber hinaus können Sie Meeres Spezialitäten sowohl im Supermarkt als auch in einem Feinkostgeschäft oder in einem speziellen Fischladen erwerben. Bedenken Sie, dass gute Qualität ihren Preis hat, der sich durch den guten Geschmack und die besonders zarten Delikatessen auf jeden Fall bezahlt macht. Fisch und Meeresfrüchte gehören zu jeder ausgewogenen Ernährung dazu, da sie neben den vielen Vitaminen und dem wichtigen Eiweiß auch noch gesunde Fette sowie lebenswichtige Aminosäuren liefern.

Bei wenig Zeit haben Sie auch die Möglichkeit, auf Tiefkühlfisch und -meeresfrüchte zurückzugreifen, die Sie einfach einige Stunden vor der Zubereitung aus der Tiefkühltruhe nehmen müssen, sodass die Produkte in Ruhe auftauen können.

Weiterhin wäre es gut, wenn Sie darauf achten, die Fisch- und Meeresfrüchtesorten so oft wie möglich zu variieren. Zum einen erleben Sie dadurch einen noch vielfältigeren und abwechslungsreicheren Geschmack und nehmen bedeutend mehr und verschiedene Nährstoffe auf, zum anderen schützen Sie das Meer dadurch intensiver.

Grund hierfür ist die teilweise auftretende Überfischung mancher Sorten wie beispielsweise Thunfisch, weshalb Sie diese seltener und im Wechsel mit anderen Fischarten essen sollten. Alles in allem bieten die leckeren Tierchen aus dem Meer vollkommenen Genuss!